14. frauenfilmreihe

im KINO BAD DRIBURG  März & April 2017    

 

 

Toni Erdmann

Di 14.3. um 19 Uhr
Love & Friendship

Fr 17.3. um 18 Uhr
Di 21.3. um 17 Uhr

Mi 29.3. um 18 Uhr
Elle

Do 16.3. um 20 Uhr
Fr 17.3. um 20 Uhr
Sa 18.3. um 21 Uhr
So 19.3. um 20 Uhr
Di 21.3. um 20 Uhr
Mi 22.3. um 18 Uhr

Mo 27.3. um 20 Uhr
Di 28.3. um 20 Uhr
Hidden Figures

Do 23.3. um 20 Uhr
Fr 24.3. um 21 Uhr
Sa 25.3. um 21 Uhr
So 26.3. um 20 Uhr
Di 28.3. um 17 Uhr
 
 
 
   

   

   

   

   

 

 

 

 

 

BAD DRIBURG:   


Das Kino Bad Driburg wurde seit 1995  jährlich von der Film- und Medienstiftung NRW für ein herausragendes Jahresfilmprogramm und Kinderprogramm ausgezeichnet. Ebenfalls wurde es regelmäßig vom BKM für ein herausragendes Kinderfilmprogramm und / oder Jahresprogramm ausgezeichnet, zuletzt für ein herausragendes  Kinderprogramm 2015.

 Foto: Elina Wirth bei der Preisverleihung 2015 mit „Paten“ Claudia Eisinger und Fabian Busch („Sex & Crime“), Margarita Broich („Das Tagebuch der Anne Frank“) und Peter Lohmeyer („Junges Licht“)

Die Digitalisierung des Kino Bad Driburg wurde finanziert mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der FFA und des BKM.

Das Kino Bad Driburg ist Mitglied der AG-Kino.

 

Sauberer Strom im Kino Bad Driburg  von:

Logo-Grafik

 

BRAKEL: 

Die Digitalisierung des Kino Brakel wurde finanziert mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der FFA und des BKM.

 

 

Das Kino Brakel ist Mitglied des HDF Kino.

 

 

 

 

 

 

Sauberer Strom im Kino Brakel von:

Logo-Grafik